IHR TISCHLER ...macht's persönlich
darko milicevic / live from the underground.
logo
Holzarten

Dass Holzfußböden im Badebereich nicht verwendbar sind ist ein alter Irrglaube.

Unsere Badezimmer-Holzböden sind sehr hochwertig verarbeitet und werden in dieser Art schon seit einem halben Jahrhundert im Schiffsbau eingesetzt.

Die Böden sind sowohl im Bad als auch im Wellnessbereich immer häufiger gefragt, und das aus gutem Grund!
   
  
  
  
  
  
  

Ein Holzfußboden ist fußwarm, spendet ein angenehmes Raumklima und ist obendrein ein optisches Highlight, welches an Schiffsjachten erinnert.

Es bieten sich verschiedene Holzarten für die verlegung im Nassbereich an. wie zb: Teak, Ipe, Cumaru, usw... auch Wärmeveredelte Thermoholz-Sorten sorgen dafür, dass der Boden kaum mehr Wasser aufnimmt und auch bei hoher Luftfeuchtigkeit formstabil bleibt.

Die Dielen sind mit einem Natur Öl-Seife System  behandelt und leicht zu reinigen. Die Fugen zwischen dem Holz sind mit einer spezial Polyurethanmasse vergossen, dass der Boden Wasserdicht bleibt.

Die Fugen sind gegen  Salzwasser, UV-Strahlung, schwache Säuren als auch gegen schwache Basen resistent und können bei einer notwendigen Sanierung sogar abgeschliffen werden.